Kommentare auch auf dem WordPress-Dashboard komplett ausgeben

Von am 21. Mai 2012 um 10:41

Auf dem Dashboard von WordPress befindet sich seit der WordPress-Version 2.7 ein Modul, dass eingegangene Kommentare darstellt. Man hat sogar die Möglichkeit diese schon dort zu moderieren, d. h. zu löschen, zu genehmigen, als Spam einzuordnen oder zu beantworten. Manchmal ist dies allerdings nicht so ohne weiteres möglich, denn in dem Modul wird nur ein […]

Kommentare deaktiviert

WordPress: Kommentare nachträglich deaktivieren

Von am 30. September 2011 um 12:26

In der WordPress-Grupe auf XING, wo ich Moderator bin, wurde die Frage gestellt, wie man bei bestehenden Artikeln die Kommentarfunktion deaktiviert. Die Einstellung "Erlaube Besuchern neue Artikel zu kommentieren" unter "Einstellungen → Diskussion" wirkt sich nur auf die zukünftige Artikel aus. Sind es lediglich weniger Artikel, dann kann man im Bearbeitungsmodus der jeweiligen Artikeln und […]

Kommentatoren können Twitter-ID angeben

Von am 26. Januar 2010 um 15:10

Kaum jemand, der im Web unterwegs ist und nicht zwitschert. Da bietet es sich an, bei einem Kommentar in einem (WordPress-)Blog nicht nur die eigenen Website als eine Art Visitenkarte anzugeben, sondern auch seine Twitter-ID.

Kommentare vom Desktop aus moderieren

Von am 24. Februar 2009 um 21:59

Wer seine Kommentare im Blog moderieren möchte ohne sich in das Backend von seinem Blog zu begeben kann dies bequem mit der Adobe AIR-Anwendung Moderator tun. Zur Benutzung gibt es allerdings drei Voraussetzungen: Das WordPress-Plugin Moderator muss installiert sein. Adobe AIR muss installiert sein. Die Adobe AIR-Anwendung Moderator muss installiert sein. Das hört sich allerdings […]

Neu in WordPress 2.7: erweitertes Dashboard

Von am 01. Januar 2009 um 19:19

Das Dashboard – die sogenannte Eingangsseite zum Backend, also zum Administrationsbereich von WordPress – wurde um zwei Module erweitert und ein Modul hat neue Funktionen bekommen: Kommentare Das Modul "Kommentare" ist mit der neuen Version deutlich aufgewertet wurden. Bis dahin wurden hier die neuesten Kommentare angezeigt und sie waren verlinkt, so dass man in das […]

Diskussions-Einstellungen

Von am 26. September 2008 um 08:01

Die Kommentarfunktion in der neuen WordPress-Version 2.7 wird voraussichtlich zwei große Veränderungen erfahren. Zum Einen wird es möglich sein (für den Betreiber einer Website) Kommentare auch im Backend zu beantworten. Und diese Kommentare erscheinen “verschachtelt”, so dass genau ersichtlich ist auf welchen Kommentar geantwortet wurde. Zusätzlich zu dieser Veränderung, wurde der Bereich der Diskussions-Einstellungen erweitert: […]